Diese Fruchtmischung klingt ein wenig nach billiger Erdbeermarmelade (tatsächlich ist in fast jeder Erdbeer-Marmelade auch Rhabarber enthalten). Das Liquid schmeckt aber besser.

Die Erdbeere, die nur ein klein wenig künstlich schmeckt, spielt absolut die erste Geige. Rhabarber gibt einen leicht sauren Unterton hinzu, der die Kombination gut abrundet.

Wie bei allen Liquids von Erste Sahne darf man keinen Überflieger erwarten. Bei einem Preis an der unteren Grenze muss man Abstriche machen. Hier – wie bei allen bislang gedampften Erste-Sahne-Liquids – ist es die geschmackliche Langeweile, die nach einigen Füllungen aufkommt. Die Kompositionen sind nicht sonderlich komplex; Erdbeer-Rhabarber ist schon fast eines der komplexesten Liquids aus dem Hause.

Und tatsächlich ist es weder pappsüß und aufdringlich. Ich konnte das Liquid den ganzen Tag über dampfen und es wurde mir nicht über.

Sicher, es ist kein „Renner“ – aber guter Durchschnitt. Und das ist für ein Liquid in dem Preissegment schon viel Gutes. (Ich habe schon teuere Liquide nach drei Zügen in die Mülltonne geworfen.) Wenn ich mal wieder in dem Erste-Sahne-Laden bin, werd ich es mitnehmen. Extra deshalb hinfahren werde ich aber nicht.

Nic

erdbeerrhabarberName: Erdbeer-Rhabarber
Hersteller: Erste Sahne
Preis: 5,50 Euro
Menge: 20 ml
Preis je ml: 0,275 Euro/ml
Nikotinanteil: 6 mg/ml
Technik: CUBIS 20-30 W

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s