Neulich las ich im Umsteigerblog, dass der Umsteiger auf das Dampfen – anders als beim normalen Ende einer Raucherkarriere – keine Probleme hat, das Gewicht zu halten. Dem stimme ich zu.

Doch das hat meiner Meinung nach nicht nur damit zu tun, dass man sich weiterhin seine orale und haptische Befriedigung verschafft – sondern zumindest bei mir auch damit, dass ich so viel süßen Geschmack im Mund habe, dass der abendliche Griff zu Schokolade entfällt.

Wir Menschen sind evolutionär bedingt auf süsse und fette Speisen getrimmt… und die Süße hole ich mir jetzt in kleinen Flaschen (oder großen, wenn ich selber mische); da braucht es keine Schokolade mehr.

Claudia schreibt: „Alles in allem: durch Dampfen habe ich nicht zugenommen – es gelingt mir derzeit sogar das Abnehmen!“ und ich denke, das ist wegen des oben Gesagten logisch. Ich jedenfalls habe nach dem Umstieg weder zu- noch abgenommen.

Nic

Advertisements

2 Kommentare zu „ich brauch keine Schokolade…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s