Bei meinem ersten Versuch mit dem OBS Engine habe ich die mitgelieferten Twisted Coils verwendet. Und war nicht so angetan.

Also bin ich gestern zu meinem Dealer und habe mir Draht (Edelstahl V2A) und den Coilmaster gekauft und meine erste echt eigene Wicklung (Spaced Coil) gebaut (eigentlich ja zwei: ich betreibe jetzt den OBS wieder als DualCoil)…

Das war viel einfacher als ich dachte. Das Wickeln ging mir recht einfach von der Hand. Und nach wenigen Minuten konnte ich die neuen Coils schon ausglühen:

Ausglühen der neuen Coils
Ausglühen der neuen Coils

Watte rein

Die Watte ist eingezogen
Die Watte ist eingezogen

und ordentlich verlegt… und dann das Ganze unter Dampf gesetzt… und siehe:

es dampft!
es dampft!

Nic

(alle Fotos: Bernd E.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s