Nicht immer gleich Dampf ablassen…

Vergangene Woche hat der Bundestag den Entwurf einer Änderung zum Tabakerzeugnisgesetz veröffentlicht. Daraufhin haben etliche Dampfer sofort „Zeter und Mordio“ geschrie(b)en.

Auf der Webseite Vaper Gurus wird nun allerdings um etwas mehr Entspannung und Ruhe gebeten:

Die Vorankündigung, nikotinfreie Liquids gleichzustellen, ist eine formaljuristische Aussage. Denn ein Jurist wertet nicht mit „gut“ oder „schlecht“. …
Nikotinfreie Liquids gleichzustellen bedeutet nur, dass sie juristisch gleichgestellt sind. Es bedeutet noch nicht, dass sie gleich reguliert werden. Der Rechtswert „nikotinfreies Liquid“ ist damit identisch dem Rechtswert eines Liquids mit Nikotin. Eine Ansage, die bei strittigen Prozessen einmal relevant werden könnte. In der Gesetzesänderung hat es eigentlich für die Praxis gar keine weitere Auswirkung.

Also bitte: einmal tief durchatmen und entspannen… denn:

Hätte das dampfende Panikorchester weiter gelesen, hätte es gemerkt dass Liquids ohne Nikotin sogar weniger reguliert werden sollen. Die Regulierung wird „aufgehoben“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s