SPON berichtet heute von einer Studie britischer Wissenschaftler, die deutlich macht, dass E-Zigaretten eine Chance sind, Mensch und Gesellschaft gesünder zu machen.

Klar ist, dass E-Zigaretten nicht „gesund“ sind – sie sind aber nur 5 % so schädlich wie vergleichbares Rauchen von Tabak.

Die Mediziner haben auch mit einigen landläufigen Behauptungen von E-Zigaretten-Gegner aufgeräumt:

Mediziner haben speziell die Situation in Großbritannien untersucht. 2,6 Millionen Menschen dort würden E-Zigaretten konsumieren, die Zahl der Raucher liege bei knapp neun Millionen. Die Untersuchung habe ergeben, dass E-Zigaretten nahezu ausschließlich von aktiven oder ehemaligen Rauchern verwendet würden.

Auch Umfragen unter britischen Teenagern hätten ergeben, dass E-Zigaretten fast ausschließlich von jenen konsumiert würden, die bereits mit Tabak experimentiert hätten. Es gebe keine Indizien dafür, dass dadurch das Rauchen zunehme.

Während man in Großbritannien forscht, verbreitet man in Deutschland weiterhin Panik:

Die klare Positionierung des britischen Ärzteverbands steht im Widerspruch zu Äußerungen etwa vom Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg (DKFZ). Dort warnt man vor dem Dampfen und hält es für ein neues Lifestyle-Produkt, das möglicherweise junge Menschen dem Rauchen näherbringt.

„Wir mahnen zur Vorsicht“, sagt Katrin Schaller, Tabakexpertin am DKFZ. Man wisse nicht, ob die angeblich harmlosen E-Zigaretten über kurz oder lang doch zum Tabakkonsum führten. Für Raucher könnten elektronische Zigaretten möglicherweise eine sinnvolle Alternative darstellen. „Aber für Nichtraucher und Jugendliche sind sie nicht geeignet.“

Nun, vielleicht sollte Frau Schaller einmal die Studie lesen: „E-Zigaretten nützten eindeutig sowohl dem Einzelnen als auch der Gesellschaft insgesamt. Sie seien eine brauchbare Alternative zu Tabak, schreiben die Forscher in einer Analyse im Fachblatt „British Medical Journal“. Doch halt! Das wäre ja Sachkenntnisgewinn… und der stört ja ungemein, wenn man populistisches Geschwafel machen will.

Nic

Advertisements

Ein Kommentar zu „Mediziner halten E-Zigarette für Chance

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s