Berlin: E-Zigaretten-Nutzer zahlen 15 Euro Strafe auf S-Bahnhöfen

Künftig wird die Einhaltung des Rauchverbots auf S-Bahnhöfen in Berlin und Brandenburg konsequent durchgesetzt. „Von diesem Montag an erheben geschulte Sicherheitskräfte der DB Sicherheit bei Verstößen gegen das Rauchverbot ein Bußgeld in Höhe von 15 Euro“, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn der Berliner Morgenpost. Verboten sind das Rauchen sowie die Benutzung elektrischer Zigaretten außerhalb der gekennzeichneten Raucherbereiche. (Morgenpost)

…vermutlich wegen der vielen Kippen, die e-Zigarettenraucher fallen lassen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s